27001

18. Dezember 2014

Der IT-Sicherheitsbeauftragte als externe Dienstleistung

Im Bereich Datenschutz ist es üblich, die speziellen Aufgaben und Fragestellungen durch einen externen Know-How-Träger bearbeiten zu lassen. In der Informationssicherheit ist dies aktuell noch relativ unüblich, obwohl viele Gemeinsamkeiten zum Datenschutz bestehen. Es gibt häufig verbindliche Anforderungen wie z. B. den Betrieb eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach einem Standard wie ISO 27001 oder dem BSI-Grundschutz. Je nach Stellenausgestaltung des IT-Sicherheitsbeauftragten […]
weiterlesen …