Blog

28. November 2023

Endlich ROSI? Die „Rule of 10“

Die „Rule of 10“ im Engineering besagt, dass die Kosten für die Behebung eines Fehlers mit jedem Schritt im Entwicklungsprozess exponentiell ansteigen. Diese Regel, die ursprünglich aus der Fertigungstechnik und dem Qualitätsmanagement stammt, unterstreicht die Bedeutung der frühzeitigen Fehlererkennung. Die Behebung eines Fehlers in der Entwurfsphase ist wesentlich kostengünstiger als in späteren Phasen. Übliche Anwendungsfälle Die „Regel der 10“ wird […]
weiterlesen …

25. Oktober 2023

#CybersecurityGoneWrong Warum sogar das BSI nicht mehr empfiehlt Passwörter regelmäßig zu ändern

Passwort-Richtlinien hatten lange eine einzige Grundlage: „Je mehr es weh tut, umso sicherer ist es“. Nicht nur wurde von Benutzer:innen verlangt sich unerträgliche Passwörter aus Sonderzeichen und Zahlen zu merken, man sollte diese auch noch regelmäßig ändern. Doch mittlerweile haben sich diese Richtlinien verändert. Es wird nun empfohlen Passwörter zu nutzen die man sich leicht merken kann und die trotzdem […]
weiterlesen …

27. September 2023

ChatGPT und die IT-Sicherheitsberatung

Warum ist ausgerechnet ChatGPT unter den zahlreich existierenden KI-Modellen so interessant? Das liegt vor allem daran, dass es sich bei diesem Chatbot um ein Sprachmodell beziehungsweise um ein Large Language Modell (LLM) handelt, das genau wie Menschen in natürlicher Sprache kommuniziert. Darüber hinaus hat ChatGPT bereits mehrere Zulassungstests an US-amerikanischen Universitäten sehr gut bestanden und in Deutschland die Abiturprüfung erfolgreich […]
weiterlesen …

1. August 2023

Die Pentest-Box  – Den Prüfer vor Ort ersetzen #pentestwissen

Im Rahmen von Penetrationstests werden viele Netzwerkpakete durch Prüfer:innen mithilfe von Prüfsystemen generiert und an Zielsysteme über ein Netzwerk gesendet. Sofern Prüfziele nur aus Netzwerken des Kunden erreichbar sind, musste bisher das Prüfsystem samt Prüfenden daher auch an Ort und Stelle gebracht werden. Nicht gerade effizient und ressourcenschonend. Obendrein z. B. in Zeiten einer Pandemie und damit einhergehender Reduzierung der […]
weiterlesen …

26. Juni 2023

Der CVSS-Score beschreibt nicht das Risiko – Aber was denn dann? #pentestwissen

In fast jedem Pentest Bericht findet man den CVSS Score. Diese Zahl zwischen 0 und 10 steht dann unter den Schwachstellen und soll angeben, wie schwerwiegend die Schwachstelle ist. Oft wird der CVSS-Score als eine Metrik für das Risiko angesehen. Das ist aber nicht ganz richtig, denn CVSS bewertet nicht das Risiko einer Schwachstelle. Aber was macht es denn dann? […]
weiterlesen …